choose your language:   german   english   french
  Logo
 
 
C. Miesen News
Zwei neue Intensivtransportwagen für unseren Kunden RAVU Ambulancezorg Utrecht
Gleich zwei neue Intensivtransportwagen durften wir für unseren Kunden RAVU Ambulancezorg Utrecht fertigen. Der Ausbau der beiden hochmodernen Spe
weitere Informationen

13 neue RTW-Kofferaufbauten für Saudi-Arabien auf Ford F350
Für Rosenbauer Saudi-Arabien durften wir vor Kurzem einen Auftrag von insgesamt 13 Kofferaufbauten für Ford F350 Fahrgestelle realisieren. Dabei wurde
weitere Informationen

Drei neue Rettungswagen für den Oman
Für das omanische Unternehmen “Petrol Development Oman“ durften wir drei baugleiche Rettungswagen ausbauen. Als Basis für diese maßgeschneiderten Eins
weitere Informationen


Hier finden Sie alle Neuigkeiten der CMIESEN GmbH & Co KG


zurück zur Übersicht

13 neue RTW-Kofferaufbauten für Saudi-Arabien auf Ford F350

13 neue RTW-Kofferaufbauten für Ford F350 für Saudi-Arabien


Für Rosenbauer Saudi-Arabien durften wir vor Kurzem einen Auftrag von insgesamt 13 Kofferaufbauten für Ford F350 Fahrgestelle realisieren. Dabei wurde an unserem Bonner Produktionsstandort ein Ambulanzfahrzeug als Prototyp komplett gefertigt.

Die weiteren 12 Kofferaufbauten wurden von uns als sogenannte SKD-Bausätze (Semi-Knocked-Down) zur Endmontage nach Saudi-Arabien geliefert. Somit erfolgt die finale „Hochzeit“ der Koffermodule mit den Fahrgestellen, sowie die Komplettierung für den inländischen Markt im saudischen Rosenbauer Werk in der King Abdullah City Economic (KAEC).



Durch den Allradantrieb sind diese Rettungsfahrzeuge später auch in unwegsamen Gelände stets sicher unterwegs.

Die Kofferaufbauten verfügen über eine integrierte optische Sondersignalanlage mit landestypisch roten LED-Blitzmodulen. Zuschaltbare LED-Arbeitsscheinwerfer sorgen für die Ausleuchtung des Umfeldes.

Im Patientenraum bieten zahlreiche Schrankmodule einen schnellen und direkten Zugriff auf sämtliches Equipment. Durch Plexiglas-Schiebescheiben sind ein Großteil der Fächer optimal einsehbar und das Material sicher verstaut. Somit ist ein einfacher Zugang zu Sanitätsmaterialien und Notfallausrüstung stets gewährleistet.



Eine Sitzbank im Innenraum bietet Platz für bis zu drei Personen und ist zeitgleich wertvoller Stauraum, der durch Hochklappen der Sitzfläche zugänglich ist. 



Ein weiterer komfortabler Betreuersitz ist vor Kopf der Trage, sowie ein zusätzlicher Einzelsitz auf der linken Seite des Patientenraumes positioniert.



Zur optimalen Realisierung dieses Auftrages haben wir kurzzeitig unsere eigene Auslieferungshalle zu einer zusätzlichen Produktionsfläche umfunktioniert.


Wir wünschen den Einsatzkräften mit den neuen Einsatzfahrzeugen allzeit eine gute und sichere Fahrt und danken für das Vertrauen!



 

Anschrift
C. Miesen GmbH & Co. KG

Südstr. 119
D-53175 Bonn

Tel.: +49 228 54009 0
Fax: +49 228 54009 22
e-Mail: info@miesen.de


Niederlassung Dürnau
Jurastraße 22
D-73105 Dürnau

Tel.: +49 7164 90319 10
e-Mail: bestattungswagen@miesen.de

In unserem Fahrzeugpool ist nichts passendes für Sie dabei? In unserem Lagerbestand befinden sich von Zeit zu Zeit Grundfahrzeuge, die in ihrer Spezifikation für den Auf- und Ausbau als Ambulanzfahrzeug geeignet sind. Im Falle eines kurzfristigen Bedarfs, bauen wir diese Lagerfahrzeuge nach Ihren spezifischen Anforderungswünschen aus und verkürzen Ihnen hierdurch die Lieferzeit der Automobilhersteller. Bei Interesse stehen wir Ihnen jederzeit gerne beratend zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte hierzu einfach an unseren Vertrieb! Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter.

weitere Informationen

Newsletter
Sie möchten immer die neusten Angebote und Neuigkeiten per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein.

Anti-Spam-Code