choose your language:   german   english   french
  Logo
 
 
C. Miesen News
Forum BEFA Österreich - 10. + 11.09.2021 in Salzburg
Endlich wieder Ausstellungen! So lautete wohl die Meinung aller Aussteller auf der internationalen Bestattungsfachmesse FORUM BEFA, die im Zeitraum
weitere Informationen

Vier neue Infektions-Rettungswagen für das Macau Fire Department
Vier baugleiche Infektions-Rettungswagen konnten wir für das Macau Fire Department ausbauen. Die Fahrzeuge basieren auf einem Mercedes-Benz Sprinter 4
weitere Informationen

STRYKER MEDICAL EMS Days - 07. + 08.09.2021 in Duisburg
Im Zeitraum vom 07. und 08.09.2021 waren wir als Partneraussteller auf den STRYKER MEDICAL EMS Days 2021 in Duisburg vertreten. Diese Veranstaltun
weitere Informationen


Hier finden Sie alle Neuigkeiten der CMIESEN GmbH & Co KG


zurück zur Übersicht

Neuer Krankentransportwagen auf Volkswagen Crafter für die ERAS Kranken- und Rettungstransport GmbH aus Essen


Ein neuer Krankentransportwagen auf Volkswagen Crafter
für die ERAS Kranken- und Rettungstransport GmbH aus Essen


Einen neuen Krankentransportwagen auf Basis eines Volkswagen Crafter, Radstand 3.640 mm und Hochdach durften wir für die ERAS Kranken- und Rettungstransport GmbH aus Essen ausbauen.


Die Sondersignalanlage dieses Fahrzeugs setzt sich aus einem Warnbalken, zwei Frontblitzern im Kühlergrill, einer Kennleuchte mittig über Fahrzeugheck und einer akustischen Signalanlage zusammen.



Neben einem Schrank für eine Vakuumauflage an der linken Seitenwand, verfügt das Fahrzeug über ein Mediboard mit zwei Fächern und einem Fach für Handschuhhalter im linken Dachbereich. Somit lässt sich das mitgeführte Material sicher und übersichtlich im Fahrzeug verstauen.



An der Trennwand lassen neben dem bequemen Betreuer-Klappsitz auch mitgeführtes Patientengepäck, oder Mobilitätshilfen (z.B Rollstuhl) sicher fixieren.

In die Dachschale formschlüssig eingelassen befinden sich robuste Haltestangen für einen sicheren Halt



Im unteren Bereich der Trennwand erfolgt die sichere Verlastung einer Sauerstoffflasche, die durch die Schiebetüre unkompliziert über einen Schwerlastauszug ausgetauscht werden kann. Der Zugang zu den Armaturen erfolgt bei Bedarf über eine Plexiglasklappe im Patientenraum.
  

Eine mechanische Trittstufe am seitlichen Schiebetüreinstieg erleichtert den Zutritt in den Patientenraum.

Durch die klare Aufteilung, ist eine ein schneller Zugriff auf das benötigte Material gewährleistet. Durch die modulare Bauweise der Schrankelemente ist eine Vielzahl an Ausbauanordnungen möglich. 



Unterhalb der MIESEN-Tragenlagerung befindet sich eine nach hinten ausziehbare Schublade mit zusätzlichem Stauraum.

Das Ein- und Ausladen des Tragstuhlpatienten erfolgt sicher und rückenschonend über eine Aluminium-Auffahrrampe.


 
Wir bedanken uns für das Vertrauen und wünschen dem ERAS Team allzeit eine gute und sichere Fahrt mit dem neuen Einsatzfahrzeug.

Anschrift
C. Miesen GmbH & Co. KG

Südstr. 119
D-53175 Bonn

Tel.: +49 228 54009 0
Fax: +49 228 54009 22
e-Mail: info@miesen.de


Niederlassung Dürnau
Jurastraße 22
D-73105 Dürnau

Tel.: +49 7164 90319 10
e-Mail: bestattungswagen@miesen.de

In unserem Fahrzeugpool ist nichts passendes für Sie dabei? In unserem Lagerbestand befinden sich von Zeit zu Zeit Grundfahrzeuge, die in ihrer Spezifikation für den Auf- und Ausbau als Ambulanzfahrzeug geeignet sind. Im Falle eines kurzfristigen Bedarfs, bauen wir diese Lagerfahrzeuge nach Ihren spezifischen Anforderungswünschen aus und verkürzen Ihnen hierdurch die Lieferzeit der Automobilhersteller. Bei Interesse stehen wir Ihnen jederzeit gerne beratend zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte hierzu einfach an unseren Vertrieb! Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter.

weitere Informationen

Newsletter
Sie möchten immer die neusten Angebote und Neuigkeiten per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein.

Anti-Spam-Code