choose your language:   german   english   french
  Logo
 
 
C. Miesen News
Neuer Reiserückhol-Krankentransportwagen Typ BONNA auf Basis des W213 für das DRK KV Fulda
Am 30.10.2018 erfolgte bei unserem Kunden Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Fulda die feierliche Einweihung des neuen Reiserückhol-Krankentransportwa
weitere Informationen

Hausmesse 2018 - Wir sagen DANKE!
Trotz wechselhaft herbstlichem Wetter haben am Montag, den 01.10.2018 viele Freunde, Geschäftspartner und Kunden den Weg zu uns nach Bonn gefunden, um
weitere Informationen

Durchstarten bei Miesen
Wir suchen qualifiziertes und motiviertes Personal. Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Dann freuen wir uns, Sie nähe
weitere Informationen


Hier finden Sie alle Neuigkeiten der CMIESEN GmbH & Co KG


zurück zur Übersicht

9 neue Rettungswagen mit Kofferaufbau für das DRK Kassel



Neun neue Rettungswagen mit Kofferaufbau für das Deutsche Rote Kreuz Rettungsdienst Kassel gGmbH 


In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden DRK Rettungsdienst Kassel gGmbH, durften wir insgesamt neun neue Rettungswagen mit Aluminium-Sandwich Kofferaufbau ausliefern. Als Grundfahrzeuge dienten hierbei ein Mercedes-Benz Sprinter 319 CDI mit ALKO Tiefbettrahmen-Fahrgestell, Radstand 3.850 mm mit einem zGG von 4.200 kg. Das Fahrzeug verfügt darüber hinaus über eine zusätzliche Goldschmitt Luftfederung an der Hinterachse. 

Durch den Tiefbettrahmen wird eine niedrigere Einstiegshöhe erzielt und der Zugang zum Patientenraum erleichtert.




Für eine optimale Warnwirkung verfügt das Fahrzeug über eine integrierte optische und akustische Sondersignalanlage mit Hochleistungs-LED-Blitzleuchten. Zusätzlich verfügt dieser Ausbau über eine zuschaltbare Martin-Signalanlage mit vier Fanfaren oberhalb des Fahrerhauses.

Über Fahrzeugheck sind darüber hinaus gelbe LED-Leuchten installiert, die eine Heckabsbsicherung gewährleisten. Zusätzlich befindet sich eine Rückfahrkamera mittig über Fahrzeugheck, die eine bessere Sicht nach hinten ermöglicht.

Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich unsere integrierten Sondersignalanlage im Video betrachten und sich somit einen besseren Eindruck von der Leuchtwirkung machen: https://www.facebook.com/DRK.Kassel.Rettungsdienst/videos/521270891407815/

Aber auch das außergewöhnliche Außendesign des Fahrzeuges sorgt für eine optimale Wahrnehmung im Straßenverkehr. 





Sowohl von der Innenausstattung, als auch von der Bestückung der Medizintechnik ist dieses Fahrzeug gut für die zukünftigen Einsatzfahrten
ausgerüstet! Zahlreiche Schränke, Staufächer und Außenklappen, sichern eine optimale Unterbringung der Sanitäts- und umfangreichen
Notfallausstattung. Durch die klare Aufteilung, ist eine ein schneller Zugriff gewährleistet.





In den Außenklappen des Kofferaufbaus erfolgt gut zugänglich hinten links die Unterbringung des Bergewerkzeugs und der Sauerstoffflaschen.
Hinter der Zugangsklappe hinten rechts und vorne links finden sich Rettungsausrüstung und Equipment wie Feuerlöscher, Tragstuhl, Immobilisationszubehör und Notfalltaschen. Die Türen verfügen über eine elektrische Zuziehhilfe.




Die Rettungswagen verfügen über einen Patiententisch vom Typ Kartsana Brava 2. Die elektrische powerBRAVA kann mit einem Beladegewicht von 300 kg sowohl als Schwerlasttrage, als auch im normalen täglichen Rettungsdienst eingesetzt werden. Die powerBRAVA arbeitet vollautomatisch ohne jeglichen Kraftaufwand des Rettungspersonals und verfügt über eine Parallelverschiebung bis zu 160 mm nach rechts und links. 




Zahlreiche Schrankfächer, sowie ein Apothekerschrank schaffen viel Platz um die Sanitätsausstattung geordnet unterzubringen. In den Schrankfächern erfolgt zudem bei Nichtgebrauch die sichere Unterbringung von Absauganlage und Defibrillator.

In Trennwandmitte erfolgt die Unterbringung eines Tragstuhls, der nicht nur zum Patiententransport dienlich ist, sondern auch zur Vor-Kopf-Betreuung des auf der Trage befindlichen Patienten genutzt werden kann. 

 


Zwischen Fahrer und Beifahrer befindet sich eine Mittelkonsole aus GFK. Diese dient u.a. zur Aufnahme von Ordnern und ist über einen
Rolladenverschluß zugänglich. Die Mittelkonsole ist optimal an die Kontur des Fahrerhauses angepasst und schließt formschlüssig mit dem Armaturenbrett ab. In die Mittelkonsole ist auch die Bedieneinheit für die Sondersignalanlage und weitere elektrische Verbraucher eingearbeitet.  


 



Wir wünschen dem DEUTSCHEN ROTEN KREUZ Rettungsdienst Kassel gGmbH allzeit eine gute und sichere Fahrt mit dem neuen Fuhrpark!


 

Anschrift
C. Miesen GmbH & Co. KG

Südstr. 119
D-53175 Bonn

Tel.: +49 228 54009 0
Fax: +49 228 54009 22
e-Mail: info@miesen.de

Vorführwagen im Angebot !!!!
Zahlreiche Vorführwagen stehen aktuell zum Verkauf an! Freuen Sie sich über aktuelle Angebote und Aktionen aus unserer Vorführflotte.

Hier geht es zu unseren Vorführwagen!

Newsletter
Sie möchten immer die neusten Angebote und Neuigkeiten per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein.