choose your language:   german   english   french
  Logo
 
 
C. Miesen News
Zwei neue Intensivtransportwagen für unseren Kunden RAVU Ambulancezorg Utrecht
Gleich zwei neue Intensivtransportwagen durften wir für unseren Kunden RAVU Ambulancezorg Utrecht fertigen. Der Ausbau der beiden hochmodernen Spe
weitere Informationen

13 neue RTW-Kofferaufbauten für Saudi-Arabien auf Ford F350
Für Rosenbauer Saudi-Arabien durften wir vor Kurzem einen Auftrag von insgesamt 13 Kofferaufbauten für Ford F350 Fahrgestelle realisieren. Dabei wurde
weitere Informationen

Drei neue Rettungswagen für den Oman
Für das omanische Unternehmen “Petrol Development Oman“ durften wir drei baugleiche Rettungswagen ausbauen. Als Basis für diese maßgeschneiderten Eins
weitere Informationen


Hier finden Sie alle Neuigkeiten der CMIESEN GmbH & Co KG


zurück zur Übersicht

10 neue Notarzteinsatzfahrzeuge auf Mercedes-Benz GLE 350 D 4Matic für das Corps grand-ducal d’incendie et de secours (CGDIS) Luxemburg


MIESEN NOTARZTEINSATZFAHRZEUG
AUF BASIS MERCEDES-BENZ GLE 350 D 4MATIC 

Für das Corps grand-ducal d’incendie et de secours (CGDIS) Luxemburg durften wir insgesamt 10 neue Notarzteinsatzfahrzeuge auf Basis Mercedes-Benz GLE 350 D 4Matic umsetzen.



Mit einer Leistung von 200 kW (272 PS), einem Allradantrieb (4×4) und einem 9G-TRONIC Automatikgetriebe überzeugt dieses Einsatzfahrzeug. Aber auch zahlreiche Ausstattungs-Highlights lassen sich sehen und machen dieses Notarzteinsatzfahrzeug zum perfekten Helfer für alle Einsatzfahrten.


Mit unserem Ausbau liefern wir Ihnen ein komfortables und praxisgerechtes Einsatzfahrzeug, dass Sie - dank innovativer Fahrassistenz- und Sicherheitssysteme - stets sicher von A nach B bringt. Der Ausbau erfolgt nach DIN 75079.


Damit auch in hektischen Einsatzsituationen jeder Handgriff optimal sitzt, erfolgt die Unterbringung der Medizin- und Notfalltechnik gut zugänglich auf einem Auszugsmodul im Laderaum. Rückwärtige Heckblitzer sorgen auch bei schlechten Sichtverhältnissen und Dunkelheit für eine zusätzliche Absicherung des Einsatzgeschehens.


Ein Schrankelement im Fondbereich rechts bietet zusätzlichen Platz zur Unterbringung des Einsatzmaterials. Durch die klare Aufteilung, ist ein schneller und direkter Zugriff auf das benötigte Material gewährleistet. Durch die modulare Bauweise unserer Schrankelemente ist eine Vielzahl an Ausbauanordnungen möglich. So lässt sich Ihr Fahrzeug nach Ihren individuellen Bedürfnisse zusammenstellen.



Für zusätzliche Sicherheit sorgt ein Sicherheitstrenngitter zwischen Laderaum und Fahrgastzelle.



Mit Sicherheit gesehen werden. Umfangreiche Sondersignaltechnik auf LED-Basis sorgt dafür, dass dieses Notarzteinsatzfahrzeug im Straßenverkehr frühzeitig wahrgenommen und erkannt wird. 



Sowohl seitliche, als auch nach vorne gerichtete Arbeitsscheinwerfer im Warnbalken sorgen für eine optimale Ausleuchtung des Umfeldes.  
 


Wir bedanken uns recht herzlich für den Auftrag und das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen den Einsatzkräften des CGDIS eine gute und sichere Fahrt mit der neuen Fahrzeugflotte!








Anschrift
C. Miesen GmbH & Co. KG

Südstr. 119
D-53175 Bonn

Tel.: +49 228 54009 0
Fax: +49 228 54009 22
e-Mail: info@miesen.de


Niederlassung Dürnau
Jurastraße 22
D-73105 Dürnau

Tel.: +49 7164 90319 10
e-Mail: bestattungswagen@miesen.de

<< AKTUELLE VORFÜHRWAGEN >>
<< AKTUELLE VORFÜHRWAGEN >>

Bestattungswagen auf Basis Mercedes-Benz Vito 116 CDI

Fahrzeugdetails

Newsletter
Sie möchten immer die neusten Angebote und Neuigkeiten per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein.

Anti-Spam-Code