choose your language:   german   english   french
  Logo
 
 
Unterpunkte

C. Miesen News
Funéraire Paris - 17. bis 19.11.2021 in Paris
Wir sind als Aussteller auf der diesjährigen Bestatter-Fachmesse „Funéraire Paris 2021“ vertreten. Besuchen Sie uns im Zeitraum vom 17. bis 19.11.2
weitere Informationen

Fahrzeugübergabe an das Hamburger Beerdigungs-Instituts Seemann & Söhne KG
Der Erste Schnitt - Teil 2 12 Wochen nach dem „Ersten Schnitt“ konnten wir am 11.09.2021 auf der FORUM BEFA in Salzburg dem Hamburger Beerdigungs-I
weitere Informationen

Forum BEFA Österreich - 10. + 11.09.2021 in Salzburg
Endlich wieder Ausstellungen! So lautete wohl die Meinung aller Aussteller auf der internationalen Bestattungsfachmesse FORUM BEFA, die im Zeitraum
weitere Informationen


Historie


zurück zur Übersicht

Ein Beispiel: Mit einem Druck auf die Taste „Einsatz" können die Sondersignale, das Abblendlicht, die Klimaanlage im Patientenraum, zusätzliche Begrenzungsleuchten, Innenbeleuchtung und die Heizung für Infusionsflüssigkeiten eingeschaltet sowie die Statusbestätigung für den Einsatz an die Leitstelle gesandt werden. Die Bedienung der zahlreichen möglichen Funktionen erfolgt über Steuerungsmodule die auf dem Armaturenbrett und im Patientenraum in die Verkleidung an gut zu erreichenden Stellen eingebaut sind.


Die Vorteile des IWS bestehen in den geringen Einbaukosten, der Anwenderfreundlichkeit, dem geringen Wartungsaufwand, der hohen Zuverlässigkeit und der Vermeidung eines zusätzlichen Kabelbaums. Die Ringleitung des IWS wird separat zu den vom Hersteller des Basisfahrzeugs in der Teilkarosserie montierten Strom- und Daten-Leitungen verbaut. Im Falle von Gewährleitungsansprüchen gegenüber dem Fahrzeughersteller kann es damit auch keine Probleme geben, da es sich um ein getrenntes System mit separater Stromversorgung handelt, dessen Batterie im Patientenbereich untergebracht ist.

Anschrift
C. Miesen GmbH & Co. KG

Südstr. 119
D-53175 Bonn

Tel.: +49 228 54009 0
Fax: +49 228 54009 22
e-Mail: info@miesen.de


Niederlassung Dürnau
Jurastraße 22
D-73105 Dürnau

Tel.: +49 7164 90319 10
e-Mail: bestattungswagen@miesen.de

In unserem Fahrzeugpool ist nichts passendes für Sie dabei? In unserem Lagerbestand befinden sich von Zeit zu Zeit Grundfahrzeuge, die in ihrer Spezifikation für den Auf- und Ausbau als Ambulanzfahrzeug geeignet sind. Im Falle eines kurzfristigen Bedarfs, bauen wir diese Lagerfahrzeuge nach Ihren spezifischen Anforderungswünschen aus und verkürzen Ihnen hierdurch die Lieferzeit der Automobilhersteller. Bei Interesse stehen wir Ihnen jederzeit gerne beratend zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte hierzu einfach an unseren Vertrieb! Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter.

weitere Informationen

Newsletter
Sie möchten immer die neusten Angebote und Neuigkeiten per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein.

Anti-Spam-Code